© heroc
Verlegung
Impressum Impressum
Legen Sie Ihre neue Trittplatte einfach auf die Rasenfläche oder in das Beet.
Trittplatte auf Rasenfläche oder in das Beet legen
Treten Sie die Befestigungszähne mit dem Fuß in den Boden – fertig! Bitte tragen Sie zu Ihrer Sicherheit dabei festes Schuhwerk. 
Trittplatte mit Fuß in den Boden drücken
Ob einzelne Trittflächen im Beet oder das Anlegen eines eleganten Weges über Ihre Rasenfläche, die grafenstahl-Trittplatten sind schnell und sauber ohne Werkzeugeinsatz und ohne Anlage eines Fundamentes verlegt.
Grafenstahl - Trittplatte im Bett / Rasenfläche, ohne Werkzeug
Wer nicht die Füße verwenden möchte, kann zur Verlegung auch einen Schonhammer benutzen. Hilfsmittel jedoch, die die Platten beschädigen können, sollten Sie keinesfalls verwenden. Halten Sie zwischen den Platten einen Abstand von etwa 1-4 cm. Dies wirkt optisch eleganter und natürlicher  als das Verlegen Kante an Kante. Ebenso einfach und schnell lassen sich die Trittplatten wieder aus dem Boden entnehmen und an einem anderen Standort platzieren. Probieren Sie auch
Weg Trittplatten im Garten, Gestaltungselement
durchaus die Kombination verschiedener Farben. Sie werden entdecken, dass Sie mit Ihren neuen GRAFENSTAHL-Trittplatten ganz neue und wundervoll praktische und stabile Gestaltungselemente erworben haben.
© heroc
Verlegung
Legen Sie Ihre neue Trittplatte einfach auf die Rasenfläche oder in das Beet.
Treten Sie die Befestigungszähne mit dem Fuß in den Boden – fertig! Bitte tragen Sie zu Ihrer Sicherheit dabei festes Schuhwerk.
Ob einzelne Trittflächen im Beet oder das Anlegen eines eleganten Weges über Ihre Rasenfläche, die grafenstahl- Trittplatten sind schnell und sauber ohne Werkzeugeinsatz und ohne Anlage eines Fundamentes verlegt.
Wer nicht die Füße verwenden möchte, kann zur Verlegung auch einen Schonhammer benutzen. Hilfsmittel jedoch, die die Platten beschädigen können, sollten Sie keinesfalls verwenden. Halten Sie zwischen den Platten einen Abstand von etwa 1-4 cm. Dies wirkt optisch eleganter und natürlicher  als das Verlegen Kante an Kante.
Ebenso einfach und schnell lassen sich die Trittplatten wieder aus dem Boden entnehmen und an einem anderen Standort platzieren. Probieren Sie auch durchaus die Kombination verschiedener Farben. Sie werden entdecken, dass Sie mit Ihren neuen GRAFENSTAHL-Trittplatten ganz neue und wundervoll praktische und stabile Gestaltungselemente erworben haben.
Impressum Impressum